Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Thüringer Wald

Jetzt Angebote vergleichen bei Deutschlands größtem Reiseportal

CHECK24 Bestpreis-Garantie
Reisezeitraum
Sa. 2. März – Sa. 9. März
2 Erwachsene
Erwachsene
2
Kinder
0
SchlafzimmerBeliebig
0
Nur Ferienhäuser
Haustiere erlaubt

Ferienwohnungen und Ferienhäuser im Thüringer Wald mieten

Wandern im Herzen Deutschlands

Der Thüringer Wald, mit dem größten zusammenhängenden Waldgebiet Deutschlands, ist ganzjährig ein überaus beliebtes Urlaubsziel. Das bis zu 900 Meter hohe Gebirge erstreckt sich von Eisenach bis nach Ilmenau und ist Teil des Naturparks Thüringer Wald. Mit den malerischen Landschaften, der beeindruckenden Artenvielfalt und den etlichen Wanderwegen inmitten von märchenhaften Wäldern fasziniert das Gebiet seine Besucher.

Aktivurlauber und Naturliebhaber sollten unbedingt den 170 Kilometer langen Wanderweg „Rennsteig“ bestreiten. Der Weg führt durch die idyllische Landschaft und birgt herrliche Panoramaaussicht auf Berge und Wälder. Aber auch im Winter ist der Thüringer Wald eine Reise wert. Skifahrer, Schneewanderer und Schlittenfahrer sind hier in den zahlreichen Skigebieten an der richtigen Adresse. 

Neben der schönen Landschaft und den vielseitigen Wintersportmöglichkeiten sind auch die Städte und Ortschaften im Thüringer Wald ein beliebtes Reiseziel. Fachwerkhäuser und gemütliche Innenstädte prägen das Bild von Städten wie Erfurt, Gotha oder Eisenach.

Jetzt anmelden und GoldClub Vorteile sichern
Buchungsschutz & Check-In Garantie
Exklusive Angebote und Prämien
Punkte sammeln und einlösen

Unsere beliebtesten Suchen in Thüringer Wald

Unterkünfte finden, die Ihren Wünschen entsprechen

Ausflugsziele im Thüringer Wald

Eisenach

Die Kulturstadt Eisenach gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und zeichnet sich nicht nur durch ihr wunderschönes Villenviertel, sondern auch durch ihre bedeutsame Rolle in der Geschichte aus. In Eisenach besuchte Martin Luther die Lateinschule und lebte einige Zeit auf der berühmten Wartburg. Auch Johann Sebastian Bach verbrachte einige Zeit in der kleinen Stadt im Thüringer Wald. Heute können Touristen das Bachhaus, Lutherhaus, Automobilwerk und die berühmte Wartburg besichtigen. Gelegen am Rand des Thüringer Waldes eignet sich Eisenach auch als Startpunkt für eine Wanderung auf dem berühmten Rennsteig.

Erfurt

Die Hauptstadt Thüringens wird oft auch als schönste Stadt des Bundeslands betitelt. Nicht nur die Altstadt mit den urigen Gassen und verzierten Fassaden, auch der Reichtum an Kultur und Geschichte tragen dazu bei. Bekannteste Sehenswürdigkeiten sind die Krämerbrücke und der Erfurter Dom. Beim Schlendern durch die Stadt ist es vor allem für Kinder ein großes Vergnügen, die zwölf lebensgroßen Figuren beliebter Kinderserien, die vom Kinderfernsehsender Kika aufgestellt wurden, zu suchen und mit ihnen ein Foto zu machen. Eine Reise ist auch in der Vorweihnachtszeit ein echtes Erlebnis. Der Weihnachtsmarkt vor dem Erfurter Dom gehört zu den schönsten Deutschlands.

Rennsteig

Im Westen des Freistaates beginnt der Vater aller deutschen Wanderwege: der Rennsteig. Das weiße R ist vermutlich die bekannteste Wanderwegmarkierung Deutschlands. Auf 170 Kilometern erleben Wanderlustige die Schönheit der mitteldeutschen Naturkulisse hautnah, egal ob zu Fuß oder mit dem Fahrrad. Der Pfad führt direkt über den Bergkamm des Thüringer Waldes und garantiert einen atemberaubenden Panoramablick. Entlang des Rennsteigs gibt es vieles zu sehen und zu entdecken: historische Residenzstädte, verträumte Bergdörfer, eindrucksvolle Flora und Fauna. Ein Ferienhaus lässt sich in Ortschaften wie Eisenach, Masserberg, Ruhla oder Friedrichroda buchen.

Anreise in den Thüringer Wald

Mit dem Auto

Die Ferienwohnung im Thüringer Wald lässt sich am bequemsten mit dem Auto oder der Bahn erreichen. Mit dem Pkw ist der Thüringer Wald über die Autobahnen A4, A71 und A73 zu erreichen. Von den Abfahrten führen Landstraßen zu allen Orten entlang des Rennsteigs.

Mit dem Zug

Bei einer Anreise mit der Bahn aus Thüringen, Sachsen oder Sachsen-Anhalt empfiehlt sich das Thüringen-Ticket. Als Fernverkehrsbahnhöfe stehen Erfurt, Würzburg, Gotha und Eisenach zur Verfügung. Mit der Süd-Thüringen-Bahn können Reisende nach Schmalkalden, Sonneberg und Neuhaus fahren.

Ski fahren im Thüringer Wald

Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Thüringer Wald

Der Thüringer Wald wird von Dezember bis März zu einem wahren Winterwunderland und begeistert Wintersportler aus aller Welt. Egal ob Ski Nordisch, Ski Alpin oder Schlittenfahren – der Thüringer Wald hält für jeden Winterfan etwas bereit. Abfahrt-Liebhaber sollten auf jeden Fall den vier beliebtesten Skigebieten Steinach, Heubach, Oberhof und Schmiedefeld einen Besuch abstatten. Dafür zahlt sich das Verbundticket aus, mit dem in allen vier Gebieten die Piste hinuntergesaust werden kann. Die ideale Ferienwohnung für einen Winterurlaub findet jeder Urlauber in unmittelbarer Nähe des Lifts. Langläufer nehmen sich meist den Rennsteig vor, welcher an ein Netz aus Loipen- und Skiwanderwegen anknüpft. Wintersport im Thüringer Wald verbindet Ausdauer und Sportspaß mit Idylle sowie Naturschönheit.

Urlaub in Thüringer Wald: Häufig gestellte Fragen

Wo ist es am schönsten im Thüringer Wald?

Unumstritten ist der Rennsteig das schönste Reiseziel im Thüringer Wald. Auf dem Wanderweg sehen und erleben Urlauber die schönsten Seiten des Waldgebiets. Für Kulturliebhaber empfiehlt es sich, den Städten Erfurt und Arnstadt einen Besuch abzustatten. Auch der Kurort Bad Tabarz ist bei Urlaubern für seine elegante Bäderarchitektur und das unvergessliche Kleinstadt-Flair bekannt. 

Wann ist es am wärmsten im Thüringer Wald?

Entscheidend für das Wetter im Thüringer Wald ist die Höhenlage. In den höheren Lagen ist es im Sommer zwar mild, aber mit 12 Grad auch recht kühl. Durchschnittlich ist im Sommer mit etwa 15 Grad zu rechnen. Durch die Höhenzüge geschützt, ist es dafür relativ windstill und meist sonnig. Daher herrschen ideale Bedingungen, um auch im Sommer einen Aktivurlaub in der Region zu verbringen. 

Ist ein Urlaub im Thüringer Wald mit Hund möglich?

Die Urlaubsregion Thüringer Wald gilt als besonders tierfreundlich. Es gibt zahlreiche Unterkünfte, die die Mitnahme des Hundes erlauben. Auch der Rennsteig ist ideal für Aktivurlauber, die gemeinsam mit ihrem Hund wandern möchten. Die Landschaft ist ruhig, gut begehbar und an vielen Orten darf der Hund auch ohne Leine laufen. Lediglich zu Brut- und Setzzeiten gilt, wie in vielen Waldregionen, Leinenpflicht.

Weitere beliebte Regionen und Städte

Rennsteig
Eichsfeld
Hainich