Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren

Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Dubai

Jetzt Angebote vergleichen bei Deutschlands größtem Reiseportal

CHECK24 Bestpreis-Garantie
Reisezeitraum
Sa. 29. Juni – Sa. 6. Juli
2 Erwachsene
Erwachsene
2
Kinder
0
SchlafzimmerBeliebig
0
Nur Ferienhäuser
Haustiere erlaubt

Unterkünfte finden, die Ihren Wünschen entsprechen

Apartments und Ferienwohnungen in Dubai mieten

Urlaub zwischen Wüstensand und Megacity

Höher, schneller, weiter – so könnte das Motto der Stadt der Superlative am Persischen Golf lauten. Die Hauptstadt des gleichnamigen Emirates in den Vereinigten Arabischen Emiraten wartet mit unzähligen Rekorden wie dem größten Riesenrad, der größten Wasserfontäne und dem höchsten Gebäude der Welt.

Urlauber stoßen in Dubai auch auf einige Kuriositäten, zum Beispiel künstlich geschaffene Inseln vor der Küste und eine Skihalle mitten in der Wüste. Diese Vielfalt ist beachtlich, blickt Dubai doch auf eine recht kurze Geschichte zurück. Erst im Jahre 1833 wurde Dubai als Fischersiedlung gegründet und lange Jahre waren Fischen und Perlentauchen die Haupteinnahmequellen. Die rasante Entwicklung zur heutigen Megacity begann erst, als im Jahr 1966 Erdöl gefunden wurde. 

Urlauber, die sich für ein Apartment in Dubai entscheiden, können ihre Freizeit vielfältig gestalten und die Mischung aus Wüstenstaat und Metropole genießen. Für Strandurlauber bietet sich der Jumeirah Public Beach an. Von dort haben Reisende einen perfekten Blick auf den Burj Al Arab, eines der teuersten Hotels weltweit und berühmtes Fotomotiv. Shoppingfans kommen in Dubai voll auf ihre Kosten, die Dubai Mall, Mall of the Emirates und Nakheel Mall sind nur einige der zahllosen Einkaufsmöglichkeiten.

Jetzt anmelden und GoldClub Vorteile sichern
Buchungsschutz & Check-In Garantie
Exklusive Angebote und Prämien
Punkte sammeln und einlösen

Aktivitäten in und um Dubai

Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Dubai

Besuch des höchsten Gebäudes der Welt 

Mit einer schwindelerregenden Höhe von 828 Metern gilt das Burj Khalifa als höchstes Gebäude der Welt. Ein Aufzug bringt Besucher mit einer Geschwindigkeit von zehn Metern pro Sekunde bis auf die Aussichtsplattform auf der 148. Etage. Wer seinen Besuch entsprechend plant, kann die faszinierende kostenlose Fontänenshow der Dubai Fountains direkt vor dem Burj Khalifa von oben betrachten. Alternativ lässt sich das magische Licht- und Wasserspiel auch wunderbar mit einer Bootsrundfahrt kombinieren.

Shoppen in der größten Einkaufsmeile der Welt 

Rund 1.200 Shops internationaler Designer und Marken warten in der größten Mall der Welt auf Besucher. Wer hier shoppen möchte, sollte definitiv etwas Zeit und Geld mitbringen. Doch selbst ohne Einkaufserlebnis lohnt sich der Besuch dieser Mall, denn diese bietet auch einige weitere Erlebnisse und Sehenswürdigkeiten. Dazu zählen beispielsweise das Dubai Aquarium mit einem 50 Meter langen, gläsernen Tunnel, ein Gruselkabinett, eine Schlittschuhbahn und ein riesiges Dinosaurier-Skelett. 

Erkundung der Altstadt am Dubai Creek

Eine Aura wie aus Tausendundeiner Nacht umgibt die Altstadt am Ufer des Dubai Creeks, dem ehemaligen Zugangsweg zum Perlentaucherhafen. Im historischen Viertel Al Fahidi begeben sich Besucher umgeben von traditionellen Windtürmen aus Stein, Gips, Teak, Palm- und Sandelholz auf die Spuren des alten Dubais. Nach einem Spaziergang entlang des Dubai Creek erreichen Reisende das Viertel Al Seef, wo zwischen zahlreichen Märkten, Restaurants und schönen Plätzen in entspannter Atmosphäre Tradition und Moderne verschmelzen. Nach einer Überfahrt mit dem Boot zum Stadtteil Deira können Urlauber sich von den exotischen Gerüchen des Spice Souks betören lassen und auf dem Gold Souk um Schmuckstücke feilschen.

Besichtigung der Palmeninsel Palm Jumeirah

In weniger als sechs Jahren wurde die künstlich geschaffene Insel Palm Jumeirah aus Sand und Gestein aufgeschüttet und ist sogar aus dem Weltall erkennbar. Auf der Insel finden sich zahlreiche Apartments und edle Hotels sowie der größte Springbrunnen der Welt. Das Hotel Atlantis the Palm gehört mittlerweile zu den Wahrzeichen der Stadt und hält auch für Nicht-Hotelgäste einige Highlights bereit. Besonders empfehlenswert ist der Aquaventure Waterpark mit aufregenden Wasserrutschen, die Spaß für die ganze Familie garantieren.

Wüstensafari mit Kamelen und Beduinenzelten

Abseits der funkelnden Wolkenkratzer und Rekorde der Stadt eröffnet sich eine völlig andere Welt – hier können Reisende in die Ruhe von Dubais Wüste eintauchen. Je nach Angebot erkunden Besucher die meterhohen Dünen im Jeep, können auf Kamelen reiten oder ihr Talent auf Sandboards beweisen. Bei Sonnenuntergang findet der Tag beim Abendessen imWüstencamp unter einem unbeschreiblichen Sternenhimmel einen gemütlichen Ausklang.

Anreise und Verkehr in Dubai

Mit dem Flugzeug

Die Anreise nach Dubai erfolgt in der Regel mit dem Flugzeug. Der Flughafen Dubai (DXB) wird von verschiedenen Fluggesellschaften angeflogen. Direktflüge starten beispielsweise von München, Düsseldorf und Hamburg mit Emirates oder von Frankfurt mit Lufthansa. Die Flugzeit beträgt zwischen sechs und sieben Stunden.

Vor Ort

Vor Ort gibt es verschiedene Möglichkeiten der Fortbewegung. Je nach Ziel können Urlauber mit der Dubai Metro fahren. Wer Destinationen ansteuert, die außerhalb der Reichweite der beiden Metrolinien liegen, sollte eher auf die günstigen Taxis zurückgreifen.

Urlaub in Dubai – Häufig gestellte Fragen

1.  Wann ist die beste Reisezeit, um Urlaub in Dubai zu machen?
2.  Was kostet ein Apartment in Dubai?
3.  Ist Dubai teuer?
4.  Was muss man als Tourist in Dubai beachten?