Ferienwohnungen und Ferienhäuser auf Mallorca

Jetzt Angebote vergleichen bei Deutschlands größtem Reiseportal

CHECK24 Bestpreis-Garantie
Reisezeitraum
Sa. 2. März – Sa. 9. März
2 Erwachsene
Erwachsene
2
Kinder
0
SchlafzimmerBeliebig
0
Nur Ferienhäuser
Haustiere erlaubt

Fincas auf Mallorca mieten

Östlich des spanischen Festlands gelegen begeistert die Balearen-Insel Mallorca jährlich Millionen Urlauber von jung bis alt. Der weitverbreitete Ruf als reine Partyinsel wird der Vielseitigkeit und Schönheit Mallorcas nicht annähernd gerecht. Traumhafte Strände, glasklares türkisfarbenes Wasser, malerische Berge und kulturelle Highlights – all das bietet das Inselparadies im Mittelmeer. Neben landschaftlicher Idylle und romantischen Dörfern ist auch ein Besuch der belebten Hauptstadt Palma empfehlenswert. Eine typisch mediterrane Finca auf Mallorca bietet den idealen Ausgangspunkt, um die Insel mit einem Mietwagen oder auf dem Fahrrad zu erkunden.

Das ganzjährig milde Klima mit durchschnittlich acht Sonnenstunden pro Tag lässt sich am besten in einem Ferienhaus am Meer oder einer Finca mit eigenem Pool genießen. Einen der schönsten Strände finden Urlauber im Nordosten Mallorcas. Der Traumstrand Formentor erstreckt sich über einen ganzen Kilometer entlang bewaldeter Küstenhänge und lädt zum entspannten Sonnenbaden, aber auch zu actionreichen Aktivitäten wie Wasserski, Tretbootfahren oder Stand-up-Paddling ein. 

Familien, Gruppen und Alleinreisende finden auch in den städtischen Zentren von Mallorca ein voll ausgestattetes Apartment, von dem aus die Wege in Richtung Strand, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten kurz sind. Auch das pulsierende Nachtleben der mediterranen Insel kann von einer zentralen Unterkunft aus erkundet werden.

Die liebste Ferieninsel der Deutschen hat also noch viel mehr zu bieten als den allseits bekannten Ballermann. Wer seinen Urlaub in einer spanischen Finca, einem charmanten City-Apartment, einer geräumigen Ferienwohnung oder einem Ferienhaus mit Pool verbringen möchte, kommt in den Genuss vieler Freiheiten und hat den perfekten Ausgangspunkt für Wanderungen und abwechslungsreiche Ausflüge auf Mallorca.

Jetzt anmelden und GoldClub Vorteile sichern
Buchungsschutz & Check-In Garantie
Exklusive Angebote und Prämien
Punkte sammeln und einlösen

Unsere beliebtesten Suchen auf Mallorca

Unterkünfte finden, die Ihren Wünschen entsprechen

Anreise nach Mallorca

Mit dem Flugzeug

Der schnellste und bequemste Anreiseweg zur Traum-Ferienwohnung auf der Mittelmeerinsel führt über den Flughafen Palma de Mallorca. Von den meisten deutschen Städten gibt es eine Direktverbindung nach Mallorca und das oft schon zu günstigen Preisen. Die Flugzeit beträgt je nach Abflughafen zwischen zwei und drei Stunden.


Mit dem Auto

Wer mit dem Auto nach Mallorca anreisen möchte, gelangt über die Fährverbindung zwischen Denía und Palma de Mallorca in fünf Stunden auf die Palmeninsel. Auch von Barcelona und Valencia aus ist eine Überfahrt möglich. Einige Fähren aus Barcelona steuern zudem die Hafenstadt Alcúdia im Norden der Insel an.


Mietwagen auf Mallorca

Auf Mallorca können Urlauber ganz einfach am Flughafen einen Mietwagen leihen, um die gebuchte Finca oder Ferienwohnung zu erreichen und flexibel die Insel zu erkunden. Eine Alternative bieten Shuttle-Busse vom Flughafen Palma de Mallorca in größere Ortschaften oder die regulären Busverbindungen der Insel.

Die beliebtesten Reiseziele auf Mallorca

Palma de Mallorca

Die Hauptstadt von Mallorca bildet das kulturelle und wirtschaftliche Zentrum der Insel. Hier werden Urlauber von der eindrucksvollen Architektur und der lebhaften Atmosphäre in den Bann gezogen. Zu den prachtvollsten Bauwerken zählt "La Seu" – die Kathedrale der Heiligen Maria in der Altstadt. Auch der wohl bekannteste Strand Mallorcas erstreckt sich hier über fünf Kilometer entlang der Bucht von Palma, gesäumt von zahlreichen Geschäften, Clubs und Restaurants. Wer in seinem Urlaub Strandidylle mit einer lebhaften Atmosphäre kombinieren möchte, bucht eine Ferienwohnung in Palma.

Valldemossa

Das romantische Bergdorf im Herzen des Tramuntana-Gebirges ist insbesondere für das ehemalige Kartäuserkloster bekannt. In dem mittelalterlichen Kloster befindet sich heute ein Museum, in dem unter anderem das alte Klavier von Frédéric Chopin zu besichtigen ist. Das historische Zentrum des Inseldorfes ist von der Kirche "Sant Bartomeu", den engen Gassen und verschlungenen Pfaden geprägt. Hier können Urlauber den verträumten Charme und das mediterrane Flair des Ortes erleben. Ein Besuch auf dem sonntäglichen Wochenmarkt rundet das authentische Erlebnis in Valldemossa ab.

Alcúdia

Der Urlaubsort Alcúdia befindet sich im Norden der Insel, welcher mit seinen Wäldern und Bergen als Paradies für Wandertouren gilt. Abkühlung finden Reisende in traumhaften, einsamen Buchten mit feinsandigen Naturstränden. Doch auch die Stadt selbst lädt zu Entdeckungstouren ein. In der Altstadt befinden sich die bis heute erhaltene Stadtmauer und die prächtige Kirche "San Jaime" aus dem 13. Jahrhundert. Abends lässt sich die spanische Küche wunderbar in einem der Restaurants direkt am Strand genießen. Für Familien mit Kindern, die ein Ferienhaus in Alcúdia mieten, stehen am Strand auch Spielplätze zum Austoben bereit.

Top 10 der beliebtesten Städte auf Mallorca

Wo auf Mallorca Urlaub machen?

Rang
____
Stadt
____________
Region
__________________
Preis pro Nacht
__________________
Googlesuchen 
__________________
1Cala RatjadaLlevantab 56 € pro Nacht43.500
2Cala MillorLlevantab 46 € pro Nacht35.900
3PalmaPalmaab 62 € pro Nacht34.600
4Can PicafortPla de Mallorcaab 63 € pro Nacht24.600
5AlcúdiaPla de Mallorcaab 54 € pro Nacht22.300
6Sa ComaPla de Mallorcaab 100 € pro Nacht12.100
7ValldemossaSerra de Tramuntanaab 119 € pro Nacht9.350
8Santa PonçaCalviàab 52 € pro Nacht9.300
9MagalufCalviàab 70 € pro Nacht7.700
10Port de SóllerSerra de Tramuntanaab 127 € pro Nacht6.600

 

Last Minute nach Mallorca

Tauchen Sie ein in das mediterrane Flair Mallorcas – und das ganz spontan! Mit unseren Last-Minute-Angeboten ist ein unvergesslicher Urlaub auf der beliebten Baleareninsel nur einen Klick entfernt. Entfliehen Sie dem Alltag und finden Sie Ihre perfekte Ferienwohnung direkt am Strand, in malerischen Dörfern oder pulsierenden Städten. Genießen Sie Sonne, Strand und spanisches Lebensgefühl – buchen Sie jetzt Ihre Last-Minute-Ferienwohnung auf Mallorca und lassen Sie die Vorfreude beginnen! Weitere Tipps für Ihren Last-Minute-Urlaub in einer Ferienunterkunft finden Sie hier

„Die Insel Mallorca verfügt über mehr als 200 Strände."

Reisetipps für Mallorca

Ferienwohnungen und Ferienhäuser auf Mallorca
Cap de Formentor

Am nördlichsten Punkt Mallorcas offenbart sich der wohl spektakulärste Aussichtspunkt der Insel, denn die Ausläufer der Sierra de Tramuntana ragen hier als dramatische Steilküste ins Meer. Bereits auf der Fahrt zum Cap Formentor können Reisende die raue und schöne Natur entlang der 13 Kilometer langen Küstenstraße ausgehend vom Hafenort Port de Pollença bestaunen. Zahlreiche Aussichtspunkte auf bis zu 230 Metern Höhe bieten wunderschöne Blicke auf die eindrucksvolle Steilküste und das türkisblaue Meer bis hin zur Nachbarinsel Menorca. Entlang der Landzunge liegen von Felsen und Pinienwäldern umgebene Buchten wie die Cala Murta oder Cala Pi de la Posada, die zum Baden einladen.


Coves del Drac

Mallorca besteht zu einem großen Teil aus weichem Kalkgestein, wodurch sich über die Jahrtausende hinweg um die 4.000 Grotten und Höhlen bilden konnten. Die bekannten Drachenhöhlen Coves del Drac sind ein gigantisches Tropfsteinhöhlensystem im Osten von Mallorca bei Porto Cristo gelegen. Das bemerkenswerte Höhlensystem ist 1.700 Meter lang und beherbergt den größten unterirdischen See Europas, den "Lago Martel". Die Mystik und Magie dieser einzigartigen Kalksteingewölbe mit ihren fantastischen Tropfsteinformationen versetzen die Besucher immer wieder ins Staunen. Zudem sind die unterirdischen Temperaturen von etwa 17 bis 21 Grad eine willkommene Abkühlung im heißen Sommer.

Beste Reisezeit für Mallorca

Wann sollten Sie am besten auf Mallorca Urlaub machen?

Temperatur 22 °C  Max 28 °C Min 15 °C
Wassertemp. 22 °C  9 Sonnenstunden 5 Regentage


Mallorca lockt mit seinem mediterranen Klima ganzjährig Aktivurlauber und Erholungssuchende an. Die beste Reisezeit für einen Urlaub auf Mallorca ist im Frühling (April bis Juni) und im Herbst (September bis Oktober), wenn das Wetter angenehm warm ist, die Massen an Touristen geringer sind und die Preise tendenziell niedriger liegen als im Sommer. Für einen Badeurlaub auf Mallorca liegt die beste Reisezeit zwischen Mai und September. In diesen Monaten laden die Temperaturen zum Sonnenbaden und Schwimmen im Mittelmeer ein. Juli und August sind mit bis zu 40 Grad die heißesten Monate im Jahr.

Mallorca für verschiedene Urlaubstypen

Ferienwohnungen und Ferienhäuser auf Mallorca

Aktivurlaub auf Mallorca

Als größte Insel der Balearen ist Mallorca nicht nur für ihre atemberaubenden Strände und entspannenden Ferienorte bekannt, sondern gilt auch als Paradies für Aktivurlauber. Wer Urlaub auf Mallorca plant und nach Abenteuern und sportlichen Herausforderungen sucht, ist hier genau richtig.

  • Wassersport: Die klaren Gewässer rund um Mallorca bieten endlose Möglichkeiten für Wassersportarten. Von Surfen und Kitesurfen bis hin zu Tauchen und Segeln – die Insel hat für jeden Wassersportler etwas parat. Reisende können die faszinierende Unterwasserwelt in den Tauchgebieten entdecken oder in einer der zahlreichen Segelschulen das Segeln erlernen.
     
  • Wandern und Radfahren: Die malerische Landschaft Mallorcas ist voller Wander- und Radwege, die sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Abenteurer geeignet sind. Der Tramuntana-Gebirgszug im Nordwesten der Insel eröffnet spektakuläre Aussichten von Wanderwegen, die sich durch die zerklüftete Küste winden. Radfahrer können sich auf gut ausgebaute Straßen und Mountainbike-Strecken freuen, die sie durch idyllische Dörfer und Olivenhaine führen.  
     
  • Golf: Mallorca ist ein beliebtes Ziel für Golfliebhaber, dank seiner erstklassigen Golfplätze mit spektakulären Aussichten. Egal ob erfahrener Golfer oder Anfänger, es gibt zahlreiche Golfmöglichkeiten, um das eigene Handicap zu verbessern oder einfach nur eine entspannte Runde zu genießen.  
     
  • Klettern und Abenteuerparks: Die natürliche Vielfalt Mallorcas ermöglicht auch das Klettern in spektakulären Umgebungen. Es gibt Klettergebiete für alle Schwierigkeitsgrade. Darüber hinaus bieten Abenteuerparks wie der Jungle Parc oder der Forestal Park aufregende Herausforderungen für die ganze Familie.
Ferienwohnungen und Ferienhäuser auf Mallorca

Strandurlaub auf Mallorca

Wenn Sie einen Strandurlaub auf Mallorca verbringen möchten, gibt es einige wunderschöne Strände und Buchten, die Sie unbedingt besuchen sollten. Hier finden Sie einzigartige Landschaften, die einen unvergesslichen Strandurlaub auf Mallorca abrunden.

Einer der schönsten Strände Mallorcas ist Es Trenc im Naturschutzgebiet der Gemeinde Campos. Er begeistert mit kilometerlangem, weißem Sand und kristallklarem, türkisfarbenem Wasser. Der Naturstrand ist etwa 2 Kilometer lang und von Dünen und Pinienwäldern umgeben. Diese ruhige und unberührte Umgebung ist ideal zum Entspannen und Sonnenbaden.

Ein weiterer Geheimtipp ist die Cala Varques an der Ostküste Mallorcas. Der Strand ist nur zu Fuß oder mit dem Boot erreichbar und somit ein ruhiger und friedlicher Rückzugsort fernab vom Touristenrummel. Zudem besticht die wunderschöne Natur an der Ostküste mit türkisblauem Wasser, umgeben von Steilküsten und Pinienwäldern.

Aber auch an der Nordwestküste Mallorcas gibt es einige malerische Strände. Dazu gehört die Cala Deià imgleichnamigenBergdorf Deià, eine kleine Bucht mit Kieselsteinen und hohen Klippen, die für eine atemberaubende Kulisse und kristallklares Wasser sorgen.

Ferienwohnungen und Ferienhäuser auf Mallorca

Mallorca für Kulturinteressierte 

Neben Sonnenbaden an den wohl schönsten Stränden und Aktivurlaub inmitten von Pinienwäldern und Dünen ist Mallorca reich an Geschichte, Architektur und lokaler Kultur. Im Tramuntana-Gebirge liegt Valldemossa, besonders bekannt für das Kloster, die Kartause von Valldemossa. Hier verbrachten der Komponist Frédéric Chopin und die Schriftstellerin George Sand einige Zeit. Heute beherbergt es ein Museum, das an ihre Anwesenheit erinnert. Das kleine Bergdorf wartet zudem mit seiner reizvollen Architektur, seinen schmalen Gassen und blumengeschmückten Innenhöfen auf.

Nicht weit entfernt liegen Sóller und Port de Sóller, eine charmante Stadt und ihr Hafen an der Nordwestküste Mallorcas. Diese Gegend bietet eine Fülle von kulturellen und landschaftlichen Attraktionen, darunter das moderne Kunst- und Kulturzentrum Can Prunera unddie historische Straßenbahn von Sóller. Die als „Roter Blitz“ bezeichnete Straßenbahn verbindet den Küstenort mit der Kleinstadt.

Ferienwohnungen und Ferienhäuser auf Mallorca

Partyurlaub auf Mallorca

Mallorca ist seit langem ein beliebtes Ziel für Partyurlauber, insbesondere Orte wie Cala Ratjada und Playa de Palma, die für ihr ausgelassenes Nachtleben bekannt sind. Vor allem am Balneario 6, den Deutschen besser bekannt als Ballermann an der Playa de Palma, reihen sich bekannte Clubs, Bars und Diskotheken aneinander, die bis in die frühen Morgenstunden geöffnet haben und in denen Urlauber ausgelassen feiern können. 

Hier treffen sich Freunde oder auch größere Gruppen wie Fußballmannschaften, um gemeinsame Erlebnisse zu schaffen. Apartments direkt an der Playa de Palma oder Ferienhäuser in der Nähe von Palma sind ideal für einen gemeinsamen Partyurlaub auf Mallorca.

Veranstaltungen auf Mallorca

Das „Malle Opening" beschreibt die lang ersehnten Eröffnungsfeierlichkeiten der beliebten Clubs und Bars am Ballermann 6. Am 17.04. beginnt offiziell die Partysaison 2024. Auch wenn das genaue Line-up noch nicht offiziell bekannt gegeben wurde, können sich Urlauber sicherlich auf bekannte Künstler freuen.

Das Fest Sant Joan wird jedes Jahr am 23. Juni in vielen Städten und Dörfern Mallorcas gefeiert, wobei die größten Feierlichkeiten in Palma de Mallorca stattfinden. Das Fest markiert die Sommersonnenwende und ist bekannt für seine spektakulären Feuerwerke, Lagerfeuer, Straßenfeste und traditionellen Rituale. Es ist ein Fest voller Energie und Freude, bei dem Einheimische und Urlauber zusammenkommen, um die längste Nacht des Jahres zu feiern.

Urlaub auf Mallorca: Häufig gestellte Fragen

1.  Was ist eine Finca?
2.  Kann ein Hund in die Ferienwohnung auf Mallorca mitgenommen werden?
3.  Wann ist Urlaub auf Mallorca am günstigsten?
4.  Was muss bei der Einreise nach Mallorca beachtet werden?

Wer schreibt hier?


Tamara

Die Kombination aus Sonne, Meer und leckerem Essen zieht mich auf Reisen meistens in den mediterranen Süden. Dort gefällt mir vor allem die Mischung aus Entspannung und Möglichkeiten zum Sightseeing, zum Beispiel in Kroatien oder an der türkischen Riviera, wo es nicht nur endlose Strände gibt, sondern auch zahlreiche historische Sehenswürdigkeiten. Ganz oben auf meiner Bucket List steht auf jeden Fall noch eine Reise nach Afrika – Tiere wie Zebras, Löwen oder sogar Wale in freier Wildbahn zu sehen war schon immer ein Traum von mir. Ich freue mich, meine Begeisterung für diese traumhaften Orte zu teilen und wertvolle Tipps für unvergessliche Urlaubserlebnisse zu geben. 
 

Dieser Inhalt wird regelmäßig von Tamara geprüft. Zuletzt überarbeitet am 20.02.2024


Weitere beliebte Regionen

Ibiza
Menorca
Formentera